Die Kraftplätze von Thale erleben

WORKSHOP: DIE KRAFTPLÄTZE VON HEXENTANZPLATZ & ROSSTRAPPE ERLEBEN

Selbst Einheimische wissen kaum, dass sie auf einem der größten vorchristlichen Kultplätze Europas leben, der noch heute die sagenreichste Region Deutschlands ist. Viele der heiligen Plätze unserer Vorfahren, liegen geheimnisumwoben, abseits von allen Wegen und selbst die Heimatkenner, laufen achtlos an ihnen vorüber.

In diesem Workshop üben wir uns darin, diesen Kraftorten achtsam zu begegnen, uns in sie hinein zu spüren und mit den aufsteigenden, inneren Bildern zu arbeiten. Das Geschenk solch einer erlebnisreichen Seelenreise ist immer die Selbstreflexion, das innere Wachstum. Sei gespannt, welche neuen Impulse, dich auf uralten Pfaden erwarten!

Inhalte des Workshops:

– Thalenser Sagen & Märchen & deren geheimer Sinn

– Einblicke in verschiedene Jahreszeitenrituale (Lichtmess, Walpurgis, Allerheiligen etc.)

– Erlebe einzigartige Kraftorte (abseits aller Wege, auf die dich kein Touristenführer hinweist)

– Pilgern, Achtsamkeitsübungen, Meditationen

Veranstalter: Carsten Kiehne (Autor, Sagen- & Märchenerzähler, Dipl. Soz.Päd., Meditationslehrer)

Treffpunkt: Bahnhof Thale

Zeit: 23. & 24. Oktober 2021, Samstag 9-18 Uhr; Sonntag 9-13 Uhr

Gruppengröße: 4-12 Personen

Kosten: 190,-€ pP (inkl. einem handsigniertes Buch „Thalenser Sagen“)

Anmeldung: per PN oder per Mail (carsten.kiehne@gmx.net)