Meditieren im Harz

GRUNDLAGEN DER MEDITATION    (Wochenendworkshop)

Dauer: Freitag (18-20 Uhr); Samstag (9-15 Uhr); Sonntag (9-13 Uhr)
Gruppengröße: 3-12 Personen
Termin: 25.-27. Januar 2019 (Anmeldeschluss: Anfang Januar)
Themen u.a.: – Allgemeines zum Thema Meditation- Einblicke in verschiedene Meditationsmethoden: Phantasie- & Körperreise, Konzentration auf ein Meditationsobjekt (Visualisierungen, Mudra, Mantra etc.), Zazen & Dynamische Meditation- positive Wirkweise & Kontraindikatoren- Meditation & Spiritualität- Achtsames Wandern & Meditation auf Kraftplätzen der Umgebung-Tipps & Tricks den Geist von der Sinnhaftigkeit von Meditation zu überzeugen, stets den Fokus zum Meditationsgegenstand zurück zu führen & mit Störungen umzugehen- Buchempfehlungen
Kosten: 180,- Euro (inkl. Skript, Verpflegung & Getränken), zuzüglich 20,- pro Übenachtung   –

Wiederholer (z.B. zur Erweiterung des Erfahrungsschatzes: 100,-)   –

Ich bilde Sie auch gerne als Einzelperson/komme zu Ihnen nach Hause! Wenn Sie also Privatsphäre der Gruppenerfahrung vorziehen wollen: 450,- (Bei ähnlichem Zeitstundenumfang, wie bei einer Gruppeneinweihung!)

Einkaufstempel

„ACHTSAME SCHRITTE AUF DEM TEUFELSMAUER-STIEG“

Dauer: 2 Tage (Samstag & Sonntag)
Gruppengröße: 4-10 Personen
Termin: 27. & 28. April 2019 (Anmeldeschluss: Anfang April)
Themen: Gemeinsam wandern wir etwa 40 km auf dem Stieg des Teufels von Ballenstedt nach Blankenburg.Dabei praktizieren wir auf den mystischen KRAFTPLÄTZEN des Stieges die MEDITATIONSÜBUNGEN des gleichnamigen Buches, das im Herbst 2017 erscheinen wird.

Wir lauschen den SAGEN, reflektieren deren Bedeutung für unsere Vorfahren und das Leben im Hier & Jetzt und setzen uns kreativ mit ihnen auseinander.
Zeit: Samstag (13 Uhr – Grünstr. 20) bis Sonntag 16 Uhr (Abholung am Großvaterfelsen)Für sein Reiseproviant ist jeder selbst verantwortlich! Tipps & eine Liste für das mind. notwendige Gepäck, können gerne erfragt werden!)


Ich freue mich auf unsere gemeinsame Seelereise!Herzlichst, Carsten Kiehne

Kosten: 145,- Euro; Übernachtung in der Wanderherberge 20,-

Teufelsmauer

MEDITATION & WANDERN

Dauer: 3 Tage (Freitag bis Sonntag)
Gruppengröße: 5-12 Personen
Termin: 26. & 27. Oktober 2019
Themen: Genieße ein meditatives Wochenende im wunderschönen Harz.
Die perfekte Kombination aus verschiedenen Methoden der Meditation (Achtsamkeit, Metta-Meditation & Phantasiereisen) und Wandern führen dich zur inneren Ruhe und tiefer Gelassenheit.
Wenn der Frühling in den Bergen und Wäldern und damit die Lebensfreude in unseren Herzen Einzug hält, wollen wir im Bodetal den Spuren der Sagengestalten folgen,die schon die Fantasie von Goethe und Heine beflügelt haben…
Den Sagen und Märchen wohnt eine tiefe Weisheit inne. Wenn wir ihnen zu lauschen verstehen, erinnern sie uns daran, achtsam zu atmen und unsere Füße behutsam (ja fast liebevoll) auf die Erde zu setzen, denn jeder unserer Schritte, ist entweder einer in Richtung Heilung und Ganzheit oder auch in das genaue Gegenteil. Die sagenumwobenen Orte im Harz, die für unsere Vorfahren oft heilige Orte der Kraft waren, werden uns dabei helfen, zu uns selbst und zur Stille zu finden. In den kostbaren Momenten, die uns zur Verfügung stehen, werden wir diese Plätze (Teufelsmauer, Rosstrapp, Hexentanzplatz, Bodetal, Sandhöhlen im Heers o.a.) erwandern, erleben und aus ihnen wieder genau die Kraft schöpfen, die unseren Alltag zu etwas Wunderbarem werden lässt.
Kosten: 145,- Euro

Meditation Bodetal

YOGA & WANDERN

Dauer: 3 Tage (Freitag bis Sonntag)
Gruppengröße: Max. 10 Personen
Anmeldung:
PRAXIS DATHE
Klobenberg 7 06502 Thale; Tel: 039487-74852

www.praxis-dathe.de

Kursleitung:
Kerstin Dathe -Yogalehrerin und Ayurveda-Therapeutin
& Carsten Kiehne
Termin: in Planung
Themen:
Genieße ein meditatives Wochenende im wunderschönen Harz.
Die perfekte Kombination aus Yoga, Meditation und Wandern führen dich zur inneren Ruhe und tiefer Gelassenheit.
Die sagenumwobenen Orte im Harz, die für unsere Vorfahren oft heilige Orte der Kraft waren, werden uns dabei helfen, zu uns selbst und zur Stille zu finden. In den kostbaren Momenten, die uns zur Verfügung stehen, werden wir diese Plätze erwandern, und aus ihnen wieder genau die Kraft schöpfen, die unseren Alltag zu etwas Wunderbarem werden lässt.
Den Sagen und Märchen wohnt eine tiefe Weisheit inne. Wenn wir ihnen zu lauschen verstehen, erinnern sie uns daran, achtsam zu atmen und unsere Füße behutsam auf die Erde zu setzen, denn jeder unserer Schritte, ist entweder einer in Richtung Heilung und Ganzheit oder auch in das genaue Gegenteil.
Kosten: 155,- Euro

 

AUSBILDUNG ZUM MEDITATIONSLEHRER

Dauer: 4 Tage (Donnerstag bis Sonntag)
Gruppengröße: 3-6 Personen
Voraussetzungen: – eigene Meditationserfahrung- vorherige Teilnahme an den Seminaren „GRUNDLAGEN DER MEDITATION“ undMEDITATION & WANDERN“
Termin: auf Anfrage
Themen u.a.: – Anleiten einer Gruppe; Aufbau einer Stunde; Zusammenstellung eines Meditationskurses- Moderation: Hier- & Jetzt-Runden; Feedback-Techniken; Umgang mit Störgefühlen oder Meditationshindernissen- Ausgiebiges Hintergrundwissen zum Thema Meditation, den unterschiedlichen Methoden & Techniken mit ihrem jeweiligen religiösen bzw. spirituellen Bezug- Praktisches Erarbeiten der Meditationsmethoden: Phantasie- & Körperreisen, Qigong, Konzentration auf ein Meditationsobjekt (Affirmationen & Gebet, Visualisierungen, Mudra, Mantra etc.), Achtsamkeit, Zazen & Dynamische Meditation- Welche Meditation für wen? Positive Wirkweise & Kontraindikatoren- Heilende Geschichten- „Solo-Zeit“ – die Reise auf den „Inneren Berg“ (Konfrontation mit den eigenen Schatten)- Achtsames Wandern & Meditation auf Kraftplätzen der Umgebung- Tipps zu diversen Themen: Selbstständigkeit, Anmeldung beim Finanzamt, nötige Versicherungen, evtl. Zuschüsse der Krankenkassen, Ziel- & Interessensgruppen (Kinder – Erwachsene, Meditation als Prävention oder Rehabilitation etc.)
Kosten: 750,- Euro (inkl. Urkunde & Skript)   –

Wiederholer (z.B. zur Erweiterung des Erfahrungsschatzes: 250,-)